Denn jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden. Wie sollen sie nun den anrufen, an den sie nicht glauben? Wie sollen sie an den glauben, von dem sie nichts gehört haben? Wie sollen sie hören, wenn niemand verkündigt?

Römer 10:13-14

Gott hat uns gerufen damit in Ecuador Menschen „hören“. Wir sind aber nur ein Zahnrad im Getriebe. Jeder Nachfolger von Jesus ist gerufen sich an Gottes Mission „die Welt mit sich zu versöhnen“ zu beteiligen.

Wir möchten dich auffordern zu prüfen, ob Gott dich berufen hat um zu SENDEN! Gerne erzählen wir dir mehr über unser Anliegen – besser gesagt Gottes Anliegen – in Ecuador. Gott wirkt und bewegt Menschen, sei ein Teil davon.

Vielleicht sind wir berufen Partner zu sein. Ja, Partner, denn wenn du sendest im Geben, Ermutigen und Beten, bist du genauso wichtig. Lasst uns über unseren gemeinsamen Auftrag ins Gespräch kommen.



DMG interpersonal e.V.
Volksbank Kraichgau
IBAN: DE02 6729 2200 0000 2692 04
BIC: GENODE61WIE
Verwendungszweck: P10800 Waidelich + Name und Adresse des Spenders

DMG interpersonal arbeitet weltweit mit Partnern zusammen. Wir arbeiten in Ecuador unter SIM By Prayer. Unser SIM Team in Ecuador umfasst etwa 30 Missionare die in verschiedenen Bereichen arbeiten: Literaturarbeit, Radiodienst, ESI (Studienprogramm: Equipping Leaders), El Sendero Dienst unter Jugendlichen, Seelsorge und Beratung, Frauenarbeit, Kinderdienst, Leiterschulungen, Medizinische Dienste, Gesundheit und Ernährung, Gemeindegründung in der Provinz, MK Schule, Englischunterricht an Universitäten, Jüngerschaftstraining und Bibelstudien.